Donnerstag, 6. November 2014

N' bissel Snack aus'm Norden!

Ein bisschen norddeutsche Luft schnuppern, ein bisschen Regen, ein bisschen mehr Wind - Das ist Hamburg!

Seit meine Schwester und später auch mein Freund in der Hansestadt beheimatet waren, mag ich das, im Gegensatz zu Berlin, kleine Städtchen. Erstaunlich war wirklich, wie kurz die Wege auf einmal waren.

Da ich gestern einen Termin in Hamburg hatte, habe ich gleich meinen Freund eingepackt und wir haben noch den restlichen Tag dort verbracht. Leider hatte uns das Wetter nicht gern - aber für den Norden hätte es schlimmer sein können ;)


Mein ultimativer Tipp, wenn ihr mal dort seid, geht zu Käppchen Kuchen!
Hier gibt es wirklich die tollsten und süßesten Cupcakes weit und breit! Ich will gar nicht wissen wie viel Kalorien eins dieser kleinen Leckerein hat. Zu meinem Erstaunen, darum schau ich auch leicht bedröppelt auf dem Bild, war HappyKappy, Conrad oder auch Mr. Cupcake vor Ort. Als ich gerade  meinen Cupcake knipsen wollte, kam er spontan auf mich zu und wollte ein Foto mit mir zusammen machen :) Klar - da lass ich mich doch nicht zweimal fragen.

Für meinen Freund gab es dann einen super leckeren Oreo Cupcake mit Oreo Füllung, Schoko Fudge Frosting, geriebenem Oreo und Oreo Tüpfelchen! WOOOOOW

Für mich gab es einen süßen Pink Lady Cupcake, gefüllt mit Cream Cheese, Vanillefrosting, weißen Schoko Sprinkles und einem Marschmallow Herz! ROMANTISCH


Für Burger-Liebhaber die es auch mal vegetarisch oder vegan mögen, kommt hier mein Tipp Nummer zwei: Hin und Veg! Das ist ein kleiner vegetarisch/veganer Imbiss mitten in der Schanze. Ja, die Einrichtung lässt etwas zu wünschen übrig und aus dem Fenster kann man seit Jahren Bauarbeiter beobachten, aber der Burger ist fantastisch! Cheese, Chilli, vegetarisch, vegan, man hat die Auswahl. Eine Portion Pommes mit Majo und Ketchup gibt es auch dazu, natürlich ebenfalls vegan - Schmackofatzo!


Ein Spaziergang am Hafen ist natürlich ein Muss. Bei dem prima Wetter hatten wir fast alles für uns allein, sowas könnte man sich hier in Berlin gar nicht vorstellen. Also, wir bei Regen am Hafen entlang, bis die Beinchen schmerzten. Noch schnell die 78 Stufen des Docklands erklommen um ein Schmuddelwetter-Bild von oben zu machen und um uns dann im  MIO Hamburg direkt an der Binnenalster mit einem heißen Kamillen- bzw. Pfefferminztee zu belohnen!
War das ein Tag!


Mit dem Shoppen habe ich mich wirklich zusammengerissen, was mir nicht leicht gefallen ist! Nur zwei süße Karten habe ich gekauft, die eine für meine Schwester und die andere, naja mal schauen ;)

Also, hol di munder! ;) Eure Josephine
(Auf Wiedersehen)

Kommentare:

  1. Uuuuh, Hamburg meine Perle! Nächste Woche kann ich auch endlich mal wieder nordische Luft schnappen...veilleicht guck ich dann auch mal zu Hin&Veg - Burger sind ja immer mein Ding;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja!
      Auf der Staße gab es noch einen tollen Krimskramladen, in dem es unter anderem auch Backutelsinien gibt. Leider habe ich den Namen vergessen. Irgendwas mit B? oder Q? Auf jedenfall 4 Buchstaben und in blau ;) Je weiter man rein geht desto verwinkelter wird es und man kommt zu schönen Vintageschränken <3
      Am Ende kommt man in einem anderen Laden wieder raus :)

      Auf der Mönkebergstraße 7, Richtung Hauptbahnhof im Levantehaus, gibt es noch "American Heritage" mit tollen amerikanischen Backsachen und auch diesen Einmachgläsern die man immer bei Pinterest sieht ;) Dann noch "Town House - living & dekoration", da habe ich die Karten gekauft. Und "flané - Chocolaterie, Pâtisserie & Cafe", dort habe ich es leider nicht mehr rein geschafft, aber von draußen sah es seeeehr lecker aus :)

      Löschen

BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS