Donnerstag, 8. Januar 2015

Schwing den Wok

Heute gibt es Teil 1 von: Gute Vorsätze fürs neue Jahr, mal sehen wie lange das anhält ;)
Punkt 3 meiner TO DO 2015 Liste ist es endlich wieder ein bisschen gesünder zu essen, Sport zu treiben und wieder fit wie ein Turnschuh zu werden ;)
Ganz wichtig dabei, das Essen muss gesund und vor allem lecker sein. Ich halte nicht viel von schrecklichen Diäten bei denen man nichts mehr isst oder um jeden Preis gesundes zu sich nimmt was man aber nicht unbedingt mag. Also probiere ich jetzt ganz viele neue tolle Rezepte aus. Mein erstes neues Rezept:

Gemüsepfanne Chop Suey für 1 Person

Was kommt in die Pfanne?
1 TL Pflanzenöl
1 Teelöffel Tomatenmark
100g Porree
100g Kaiserschoten
150g Champignons
3 TL Sojasoße
etwas Salz und Pfeffer

30g Naturreis (der brauch eeewig)



Zubereitung:
Als erstes solltet ihr den Reis auf den Herd stellen, da er am längsten braucht. In der Zwischenzeit kann das Gemüse (Porree, Pilze und Kaiserschoten) gewaschen, geschnitten und in einer Pfanne/Wok mit etwas Öl angebraten werden. Dann mischt ihr die Sojasoße mit dem Tomatenmark, dazu passt auch super etwas Weißwein, und gebt es zu dem Gemüse dazu. Noch etwas braten und immer wieder schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und tada, ein leckeres, schnelles und gesundes Gericht!

Ich dachte erst: Was so wenig Zutaten und nur Tomatenmark und Sojasoße?
Aber ich sag es mal so: SCHMACKOFATZO ;)

Lasst es euch schmecken!

Ich wünsche euch, trotz Unwetterwarnung (zumindest für Berlin), ein wundervolles Wochenende.
Eure Josephine



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS